Erweiterter Lebensraum für Avatare

by

Ein Projekteam von IBM und Linden Lab hat es zum ersten Mal ermöglicht, dass Avatare zwischen verschiedenen virtuellen Welten wechseln können. Zielwelt war dabei eine VW, die auf dem OpenSource-Projekt OpenSIM basiert. Mit OpenSIM besteht die Möglichkeit eigene virtuelle Welten auf eigenen Servern zu betreiben. Dabei können diese Welten mit Hilfe des SL-Clients besucht werden. Der direkte Teleport aus SL in diese Welt war bisher nicht möglich.

OpenSIM befindet sich zurzeit noch in einem experiemtellen Entwicklungsstadium. Die zahlreichen Testinstallationen deuten aber daraufhin, dass die Zeiten einer eigenen SIM und der beliebige Zugang und Wechsel zwischen diesen Welten nicht mehr fern sind.

Schlagwörter: , , , , , ,

2 Antworten to “Erweiterter Lebensraum für Avatare”

  1. blackcrow34 Says:

    Habe noch nicht verstanden, wie das mit der Interoperabilität geht rsp. wie ich das testen kann. Was kann ich mit meinem SL-Avatar tun um wo ? in OpenSIM aufzutauchen?
    Danke für Rückantwort, Jenny

  2. Sagan Amat Says:

    Hallo Jenny,

    in dem Artikel, auf über den ich auf dieses Experiment aufmerksam gemacht wurde ( http://www.virtualworldsnews.com/2008/07/ibm-and-linden.html ) werden erste Schritte beschrieben, die aber noch weit von einer standarmäßigen Anwendung entfernt sind – aber immerhin.
    OpenSIM steht ja für eigene Experimente zur Verfügung ( http://opensimulator.org/wiki/OpenSimGerman ) aber dass man ohne direkte Kooperation mit Linden Lab seinen Avatar transferieren kann, ist wohl kaum möglich.
    Immerhin betreibt der beteiligte IBM-Entwickler einen eigenen Blog, so dass Du auch hier weiter nachforschen kannst:
    http://zhaewry.wordpress.com/2008/06/05/happy-jumpy-ruths-interop-takes-a-step/
    Wenn man in den Artikel auf virtualworlds.com weitersucht findet man zum Beispiel Meldungen wie diese: http://www.virtualworldsnews.com/2008/10/ibm-and-fashion.html. Wo IBM und ein Modehaus auf der Basis von Second Life und OpenSIM weltweit Modedesignern bei der Kooperation in beiden Welten unterstützen wollen. Start zweite Jahreshälfte 2009.
    Viele Grüße
    Ralph

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: